Mittwoch, 14. März 2012

π Day

π = 3,14159 26535 89793 23846 26433 83279 50288 41971 69399 37510 58209 74944 59230 78164 06286 20899...

Heute ist Pi Day, der 14.03., oder wie die wie in Amerika üblich 3/14.  Daher gibt es heute einen Beitrag zu Ehren von π. Allerdings nicht der Kreiszahl, sondern meiner Freundin, die  π als Spitznamen und Markenzeichen trägt. Zu Ihrem Geburtstag habe ich zwei Shirts mit Textilfarbe bemalt. Das Motiv ist selbst entworfen und spielt außerdem auf ihre Obsession für Hasen an. (Man beachte: Hasen haben schwarze Ohrenspitzen, alles andere sind Kaninchen. ^_ ~)

Da ich mir mit der Größe etwas unsicher war, habe ich zwei Shirts in unterschiedlichen Gößen bemalt. Die meisten schablonieren ja ihre Motive, wobei das Motiv selber asugeschnitten wird und nur die Umrisse stehen bleiben. Die Vorlage wird auf den Stoff geklebt und die Auschnitte mit Farbe gefüllt. Mir ist das Verfahren irgendwie zu heikel. Also mache ich es andersrum: ich lege das Motiv selbst auf den Stoff. Da kriege ich auch einen guten Eindruck an welcher Position es mir am besten gefällt.


Die Umrisse habe ich mit einem Sewline Keramikstift nachgezogen. Der lässt sich wie ein normaler Druckbleistift verwenden. Nicht ganz günstig - aber wahnsinnig nützlich.



(Auf dem Foto kann man die Linien zugegebenermaßen nur erahnen.)
Und dann ging es ans Ausmalen mit Marabu Textilfarbe.
In das Shirt habe ich eine Plastikmatte gelegt, damit keine Farbe auf das Rückenteil durchtritt. Das wäre aber nicht mal nötig gewesen, so dick ist die Farbe.

Ich wünsche einen schönen π-Day! Zu Ehren der Kreiszahl soll man ja Kuchen essen. ^_~

1 Kommentar:

  1. Ach ja?! Ich hätte am Donnerstag Kuchen essen sollen? Und wieso erfahre ich das erst heute? Unglaublich! ;)
    Dein π-Shirt gefällt mir sehr gut. Sieht aus als würden Hasenohren auf der Wiese gucken :D

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...