Mittwoch, 21. März 2012

Stoffmarkteroberungen und Lernfutter


Am Wochenende habe ich den holländischen Stoffmarkt in Ludwigsburg mit meiner Mum unsicher gemacht. Zum einen wollte ich mir ein paar elastische Stoffe besorgen, um mit der Overlock zu üben (linker Stapel im Bild). Seit meiner ersten Begegnung mit Pannesamt an der normalen Nähmaschine, habe ich einen großen Bogen um alle elastischen Stoffe gemacht. Das soll sich nun mit der Overlock ändern. Vorne im Bild ist ein schwarz-weiß-grau gestreifter Strickstoff für ein Longsleeve für mich. Dahinter liegt ein petrolfarbener Jersey (nicht vom Stoffmarkt, sondern von Karstadt,der wollte aber unbedingt mit aufs Bild ^^;), der ganz wunderbar weich ist. Dann ein grauer Stoff mit braunen Blümchen für ein T-Shirt für meine Mum und noch ein Jersey mit Jeansmusterdruck für mich. Und zur Unterstützung habe ich mir das Buch Overlock - die ersten Stiche gekauft, sowie ein Schnittmuster von einem T-Shirt, dass meiner Mum und mir auf dem Stoffmarkt so gut gefallen hat.




Außerdem brauche ich dringend ein paar neue Taschen. Da ich eigentlich sehr gerne Taschen nähe, war ich auf dem Stoffmarkt auf der Suche nach Farben und Mustern, die mit meiner alltags-Garderobe (eher grau mit Abstufungen zu weiß und schwarz, sowie einige blaue und grüne Ausreißer) kompatibel sind. Normalerweiese bin ich nämlich immer zu ausgefallenen Mustern und bunten Farben bei Stoffen hingezogen, die von vornherein ausschließen, dass die genähten Stücke in meinem Kleiderschrank landen könnten. (Siehe der letzte Halloween-Stoffe Hamsterkauf.)
Auch hier habe ich zuletzt ein Buch mit passenden Schnitten gekauft: Tolle Taschen selbst genäht.
Naja und das Garn MUSSTE ich natürlich auch kaufen, sonst lassen sich die ausgeführten Pläne ja nicht verwirklichen.

Da liegt also ein riesen Haufen Stoff, für den ich sicher wieder ein halbes Jahr brauche, um ihn auch nur ansatzweise abzubauen. Und doch habe ich das Gefühl ein Schulterklopfen verdient zu haben, dass ich ja sooo vernünftig eingekauft habe. Alles nur Sachen, die ich dringend gebraucht habe. ^_~

Zu den beiden Büchern schreibe ich noch mehr, sobald ich etwas daraus nachgearbeitet habe. Nach dem ersten gründlicheren Durchblättern, bin ich bis jetzt von beiden noch hellauf begeistert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...