Samstag, 7. Juli 2012

Sternenglanz


Normalerweise bin ich ja kein Fan vom Herumbasteln mit Papier. Wenn mich mal die Lust überkommt eine Karte zu gestalten, dann mach ich das mit einem Grafikprogramm. Für einen runden Geburtstag in der Familie habe ich jedoch eine Ausnahme gemacht. Und weil ich jetzt doch recht stolz auf diesen "Ausreißer" bin, stelle ich ihn hier vor.

Okay, die Karte selbst ist gekauft. Allerdings habe ich das Innere mit Tonpapier beklebt und Glitzersternchen aus Geschenkband darauf geklebt.


Dazu gesellten sich ein Nagelpflege-Set (Nagellack, Quick Dry, Handcreme, Nagelfeile) und zwei obligatorische Packungen Kaffee von unserem Lieblings-Cafe. (Kleiner Geheimtipp für Karlsruher: das Cafecube)

Besonders stolz bin ich auf den Boden der Konstruktion: ein Drahtring mit Lavendel vom Depot, um das ich Organzaband gewebt habe.




Nach dem Einwickeln in Klarsichtfolie, habe ich noch ein Herz aus dem Lavendeldraht zur Dekoration verwendet.

Hat alles in allem mehr Spaß gemacht, als gedacht. ^_^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...