Freitag, 17. Mai 2013

Revolverheld am Wickelplatz

Ich habe unsere Geheimwaffe am Wickelplatz ganz vergessen zu erwähnen: der Fön!

Der Tipp stammt von unserer Hebamme: das laute Rauschen des Föns wirkt wahnsinnig beruhigend auf Neugeborene. Das Geräusch ähnelt wohl dem Rauschen des Blutes, das die Kleinen im Mutterleib hören.
Es ist zwar wenig schmeichelhaft, dass die eigene Stimme ihn nicht zu beruhigen vermag, aber dieser Krachscheit. Trotzdem ist das Dröhnen allemal angenehmer für die eigenen Ohren, als das Schreien eines kleinen Menschen, der gerade überhaupt nicht einsieht, dass man ihm die Hosen auszieht. Wegen der Stromschlag-Gefahr sollte der Fön allerdings keinesfalls in einem Radius liegen, den der kleine Mann mit einem wohlgezielten Strahl überbrücken könnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...