Dienstag, 16. Juni 2015

Hopp hopp!

Dank dieser zuckersüßen Überaschung in einem Garten in der Nachbarschaft, ist der kleine Mann zur Zeit ein großer Fan von Hasen und Kaninchen. Also wünschte er sich auch beim Anziehen sein Lieblingsmotiv. (Sein Wort für Hase ist übrigens Hopp hopp! ^_~ )



Diesem Wunsch bin ich freudestrahlend nachgekommen. Zunächst möchte ich euch eine Jacke vorstellen, auf die ich sehr stolz bin.

Der Stoff mit den wunderschönen Motiven stammt von Buttinette und ist eigentlich für Kissen gedacht.


Bestellt hatte ich ihn unter der Annahme daraus ein Hemd nähen zu können. Dafür war er mir allerdings zu hart und zu dick. Der Schnitt ist trotzdem mein Lieblings-Hemden-Schnitt aus der Ottobre 3/2002. Gefüttert ist die Jacke mit kuscheligem Flanell.


Die Motive sind nur 42 x 42 cm groß. Daher schaut auf der Rückseite auch etwas von dem weißen Rahmenstoff unter der Hasenwiese hervor. Mich stört das allerdings nicht weiter. Für Klamotten, die größer als Gr. 98 sind, müsste man sich wohl etwas einfallen lassen.

Ganz besonders glücklich bin ich natürlich darüber, dass das Motiv auf der Vorderseite wirklich so schön ineinander übergeht.

 
Dafür habe ich auch die Kam Snaps auf einer Seite zwischen den Stofflagen angebracht, damit das Motiv nicht von den Knöpfen gestört wird.



 Die Jacke verlinke ich bei Made4Boys, Creadienstag, und Kiddikram.






das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...