Dienstag, 26. Januar 2016

Blinky, Inky, Pinky und Clyde

Wusstet ihr, dass die Geister aus Pac-Man Namen haben und sogar unterschiedliche Charaktere?

Als ich die lustigen Maschenmarkierer gebastelt habe, war mir das auch noch nicht bekannt. (Darum stimmen die Farben auch nicht ganz.)

Für einen Tausch, bei dem nerdige Ohrringe gewünscht wurden, habe ich dann etwas genauer recherchiert. Und auch die Super-Mario-Pilze sind deutlich originalgetreuer, als bei meinen Stecknadeln.


Es was das erste mal, dass ich Schmuck gebastelt habe. Eigentlich hatte ich vor allem Bammel, welche Zangen ich dafür anschaffen muss. Für den Einstieg fand ich dieses süße kleine Set aber tatsächlich vollkommen ausreichend. Nur der Seitenschneider ist nicht besonders scharf. Aber sowas hat man ja in der Regel sowieso Zuhause.

Verlinkt beim Creadienstag und bei lottapeppermints Nerd 'n' Geek Love Linkparty

Kommentare:

  1. Oh, die Pac-Mans sind ja genial geworden! Sieht toll aus!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    die sehen so richtig gut aus. Kaum zu glauben, dass es dein erstes Mal ist. Wir feiern demnächst eine 80er-Jahre-Party und Pacman ist ja sowas von 80er :)
    Danke für die Idee, sehr schön!

    Alles Liebe

    Mila

    AntwortenLöschen
  3. Die Ohrringe sind soooo cool. Dass die Geister unterschiedliche Namen haben, wusste ich gar nicht. Dass die Farben nicht passen, wäre mir daher auch überhaupt nicht aufgefallen ^^

    AntwortenLöschen

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...