Dienstag, 9. Februar 2016

Kleiner Bauarbeiter

Passend zum Karneval möchte ich euch die Bauarbeiter-Jacke und - Hose vorstellen, die ich für meinen Sohn genäht habe. Die Jacke hatte ich im Rahmen des Herbstkind  sew alongs genäht. Es ist meine erste richtige Jacke mit Reißverschluss.

Sie besteht aus neonorangem Fleece, Reflektorband und einem alten Sweat-Pullover vom Papa, als Futter. Bei der Jacke hatte mich das Reflektorband ziemlich geärgert, weil beim Nähen ständig Stiche ausgelassen wurden. Bei der Hose habe ich eine Stretch-Nadel verwendet und das Problem trat gar nicht auf.

Das Aufhängeband aus dem Stoffwelten Traffic Scene Webband hatte ich einfach in der Overlock-Naht mitgefasst. Leider hat es sich die Nahtzugabe aber trotzdem ausgefranst, so dass es ausgerissen ist und geflickt werden musste.



Als Schnitt habe ich den Duffle Coat aus der Ottobre 6/2007 abgewandelt. Ich habe Gr. 104 genäht. Mein Sohn ist jetzt 98 cm groß und ich habe die Hoffnung, dass er sie nächsten Herbst auch noch tragen kann.




Die Hose ist mit kuscheligem Nicky gefüttert.

Das Set ist tatsächlich nicht als Verkleidung gedacht und sieht einzeln getragen auch nicht so sehr danach aus. Zum Fasching ist er als Bagger gegangen. Das Kostüm zeige ich euch dann demnächst.





Verlinkt beim Creadienstag und Made4Boys.

1 Kommentar:

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...