Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern!

Ich hoffe ihr habt alle schöne Feiertage mit euren Lieben.



Wir haben heute einen passenden Kuchen mit Hasenmotiv vernascht. Die Inspiration dazu kam, wie meist bei mir, von Pinterest.
https://de.pinterest.com/pin/565483296941623480/
Link zu Pinterest

Im Prinzip kann man jedes beliebige Motiv auf eine Biskuitrolle bringen, wenn man sie auf das Backpapier gebracht hat, bevor man den Biskuitteig darüber gibt. Das musste ich unbedingt mal ausprobieren!


Die Hasen habe ich aus einem Rührkuchen vom Vortag ausgestochen. Den Biskuitteig selber habe ich dann blau eingefärbt. Durch das Eigelb hat sich ein schöner Mint-Ton ergeben.

Leider habe ich dann den Teig zu lange im Ofen gelassen, so dass er fürs Rollen zu steif wurde.


Trotzdem war mein Sohn ganz begeistert von dem Osterhasen Kuchen. (Der Osterhase ernet bei ihm tatsächlich fast genauso viel Sympathie, wie eine Baumaschine. Welch wunderbare Abwechslung!) Und ich werde das Verfahren auf jeden Fall mal wieder einsetzen. Da hat man wirklich mit wenig Aufwand einen tollen Effekt.



Die Hasen selber durften übrigens auf seinen Wunsch natürlich nicht gegessen werden. ^_~

Verlinkt bei Happy Ostern.

1 Kommentar:

  1. Hallo Liebes,

    das ist ja eine tolle Idee – muss ich mir mal merken! Wie du schon schreibst, man könnte es mit jedem beliebigen Motiv machen und somit ist es für jeden Anlass anpassbar :)
    Und ich finde es überhaupt nicht, schlimm, dass du es nicht gerollt hast ;)

    Hab noch eine schöne Woche und liebe Grüße,
    Rosy ♥

    AntwortenLöschen

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...