Dienstag, 23. Mai 2017

Tuch mit Farbverlauf

Nachdem mir der Farbverlauf bei meinem Pooling Tuch so gut gefallen hat, habe ich bei Ravelry nach Wolle mit Gradienten gesucht.  Und habe mich Hals über Kopf in die wunderschönen Qualitäten und Farben von Violet Lynx (Ravelry Link und Etsy Link) verliebt. Als erstes habe ich eine Mischung aus 50% Kamel und 50% Merino zu einem Tuch für meine beste Freundin verstrickt.


Das Muster ist Green Gables von Anne-Lise Maigaard und war bis jetzt meine größte Herausforderung. Ich habe dabei viele neue Maschenoperationen kennengelernt.


Am Anfang des Tuches habe ich ein bisschen geschummelt. Damit der Farbverlauf genau so verteilt ist, wie ich mir das vorgestellt hatte, habe ich die ersten Reihen mit einer farblich perfekt passenden Sockenwolle gestrickt.


Tücher mit Farbverläufen werde ich euch in nächster Zeit jedenfalls noch einige vorstellen. ^^


Verlinkt bei Creadienstag, Stricklust, Auf den Nadeln.

Kommentare:

  1. Wunderschön! Wenn ich das richtig sehe, dann ist das kein gefachtes Garn... so kenne ich die Farbverläufe gar nicht, gefällt mir aber sehr gut. (Ich zeige heute auch ein Tuch mit Farbverlauf).

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! Ja, bei den gefachten Garnen gefallen mir teilweise die stufigen Übergänge nicht so gut. Allerdings finde ich das bei deinem Tuch gar nicht. Liegt vielleicht daran, dass die Farbwahl sehr harmonisch ist.

      Löschen
  2. Wow, das sieht klasse aus. Nicht nur der Farbverlauf, sondern auch dein präzises Arbeiten. Hut ab!
    lg Pia

    AntwortenLöschen
  3. Toll! An dem Teil kann ich mich gar nicht satt sehen! Sowohl die Farben als auch da Modell sind einfach klasse. Und Deine Garnlieferantin muss ich mir auch mal näher anschauen ...

    Liebe Grüße,
    Ute

    AntwortenLöschen

das könnte sie auch interessieren

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...